Referenzen

Referenzen

Büro und Gewerbe

MAN Hauptsitz Zürich

Geschäftshaus Hagenholzstrasse 20-22, Zürich - Dienstleistungszentrum mit 35'000 m2 Büronutzfläche

MAN Hauptsitz Zürich

Als eine der ersten Klimaanlagen wurde 1946 von den damaligen Wasserkraftwerkbauern" eine Klimaanlage im Gebäude realisiert.
Die Einmaligkeit der aerodynamischen Ausbildung und der Standard der Komponenten zeichnen sich in der Gebäudetypologie ab.

Bausumme: HLK ca. 1.4 Mio.
Bauherr: MAN Hauptsitz Schweiz
Totalunternehmer: Allreal GU West
Architekt: Forster & Uhl Zürich
Bearbeitung: 2014 - 2016

PDF

SBB Westlink, Zürich Altstetten

SBB Westlink, Zürich Altstetten

SBB Westlink, Zürich Altstetten

Plaza, die 1. Adresse am neuen Vulkanplatz
Ingenieurbearbeitung Gesamtleitung / Planung Heizung, Lüftung, Kälte, Sanitär und MSRL.

Bausumme: HLKS-MSRL ca. 16 Mio.
Bauherr: Schweizerische Bundesbahnen SBB
Architekt: atelier ww, Zürich
Bearbeitung: 2009 - 2013

PDF

Geschäftshäuser Hagenholzstrasse 20-22 / Thurgauerstrasse 30-38, Oerlikon - Dienstleistungszentrum mit 80'000 m2 Büronutzfläche

Geschäftshaus Hagenholzstrasse 20-22, Zürich - Dienstleistungszentrum mit 35'000 m2 Büronutzfläche

Geschäftshäuser Hagenholzstrasse 20-22 / Thurgauerstrasse 30-38, Oerlikon - Dienstleistungszentrum mit 80'000 m2 Büronutzfläche

Sockelbauten und Hochhäuser. Haustechnikkonzept mit thermoaktiven Betondecken zum Kühlen und Heizen. Projekt- und Ausführungsplanung, Fachbauleitung für Heizung, Kälte, Lüftung, Klima und Sanitär.

Bausumme: Total ca. 400 Mio. HLKS ca. 38 Mio.
Bauherr: BVK Zürich und AXA Versicherungen
Generalunternehmer: Implenia Generalunternehmung AG, 8090 Zürich
Architekt: ARGE Atelier WW / Max Dudler
Bearbeitung: 1999 - 2015

Löwenbräu-Areal Zürich

Löwenbräu-Areal Zürich

Löwenbräu-Areal Zürich

White (Kunst), Red (Arbeit), Black (Wohnen) erweckte das ehemalige Brauereiareal im Trendquartier von Zürich zu neuem Leben - inklusive "Leed Gold-Zertifizierung.

PDF

Lilienthal Boulevard Opfikon - Neubau Büro- und Dienstleistungen

Geschäftshaus Hagenholzstrasse 20-22, Zürich - Dienstleistungszentrum mit 35'000 m2 Büronutzfläche

Lilienthal Boulevard Opfikon - Neubau Büro- und Dienstleistungen

Ingenieurbearbeitung Heizung, Lüftung, Sanitär, Sprinkler, MSRL und Fachkoordination im Grund- und Mieterausbau.

Anschluss Fernwärmenetz, 2 Turbo-Kältemaschinen mit Hybrid-Rückkühler, Freie-Kühlung hydraulisch gegeben. Heizen, Kühlen, Lüften und Akustik über massen-aktive Hybriddecken realisiert. - Minergie-Standard.

Bausumme:         HLKSS-MSRL CHF 10 Mio.
Bauherr:              Allreal Generalunternehmung AG
Architekt:            MOKArchitecture AG
TU:                     allreal, Zürich
Bearbeitung:        2010 - 2014

Ringier Pressehaus 1, Zürich - Sanierung - Aufstockung - Erweiterung - Betriebsbegleitung

  • Ringier Pressehaus 1, Zürich - Sanierung und Verlegung Haustechnik Pressehaus 1

Ringier Pressehaus 1, Zürich - Sanierung und Verlegung Haustechnik Pressehaus 1

Ringier AG an der Dufourstrasse 23 in Zürich
Pressehaus 1

Ingenieurbearbeitung Gesamtleitung / Planung Heizung, Lüftung, Kälte, Sanitär und MSRL.

Bausumme: HLKS-MSRL ca. 15 Mio.
Bauherr: Ringier AG, 8008 Zürich
  
Architekt: IE Graphic Engineering, Zürich - 2002 - 2012
Architekt: retailpartner ag, Wetzikon - 2013 - 2015 Energy Zürich

Bearbeitung: 2002 - 2015

Schul- und öffentliche Bauten

Schulhaus Vinci Suhr

Schulhaus Petermoos, Buchs - Sanierung Klassenzimmer

Schulhaus Vinci, Suhr

Bau eines Primarschulhauses

Bausumme: HLK ca. 1.4 Mio.

Bauherr: Bauverwaltung Suhr
Architekt: pool Architekten Zürich
Bearbeitung: 20014 - 2016

PDF

Institutsgebäude vonRoll

Schulhaus Petermoos, Buchs - Sanierung Klassenzimmer

Institutsgebäude vonRoll. Neubau Hochschulzentrum in Bern

 

Ingenieurbearbeitung Heizung, Lüftung, Sanitär, MSRL und Fachkoordination. Minergie-P-ECO

Bausumme: HLKS-MSRL ca. 24 Mio.
Bauherr: Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion
Amt für Grundstücke und Gebäude des Kantons Bern

Totalunternehmung: HRS Real Estate AG
Bearbeitung: 2010 - 2013

Schulhaus Petermoos, Buchs - Sanierung Klassenzimmer

Schulhaus Petermoos, Buchs - Sanierung Klassenzimmer

Schulhaus Petermoos, Buchs - Sanierung Klassenzimmer

Ingenieurbearbeitung Heizungs-/, Lüftung- und Klima-anlagen. Sanierung Klimakonvektoren, Luftaufbereitung und Wärmeabgabe.

Bausumme: HLK ca. 1.0 Mio.
Bauherr: Oberstufenschulpflege Buchs
Architekt: Jürg Frei, Watt
Bearbeitung: 2005 - 2006

Schulhaus Mitte, Uetikon am See - Ausbau Schulanlage

Schulhaus Mitte, Uetikon am See - Ausbau Schulanlage

Schulhaus Mitte, Uetikon am See - Ausbau Schulanlage

Ingenieurbearbeitung Gebäudetechnik Heizung, Lüftung, Klima, Sanitär und MSRL.

Bausumme: HLKS/MSR ca. 1.0 Mio.
Bauherr: Gemeinde Uetikon
Baumanagement: Perolini Baumanagement, Zürich
Architekt: huggen_berger gmbh, Zürich
Bearbeitung: 2003 - 2005

Schulhaus Oberer Hitzberg in Erlenbach ZH

Schulhaus Oberer Hitzberg in Erlenbach ZH

Schulhaus Oberer Hitzberg in Erlenbach ZH

Sanierung Wärmeerzeugung mit kombinierter Holz- Solaranlage

Bausumme: CHF 620'000.-
Bauherr: Politische Gemeinde Erlenbach
Architekt: Architektur Nil Hürzeler AG
Bearbeitung: 2008-2009

PDF

Industrie

Biotronik

MOWAG AG, Kreuzligen - Neubau Produktion und Motorenprüfstand

Biotronik AG - SO 1 Labor - Bülach

Laborausbau in bestehenden Räumlichkeiten und Gesamterneuerung der bestehenden Luftaufbereitung

Bausumme: HLKS 2.7 Mio. Fr.
Bauherr: Biotronik AG Bülach
Generalunternehmer: IE Life Science Engineering Zürich
Bearbeitung: 2012 - 2014

PDF

Emmi MH3 Emmen - Emmi Frischprodukte Neubau MH3

Emmi MH3 Emmen - Emmi Frischprodukte Neubau MH3

Emmi MH3 Emmen - Emmi Frischprodukte Neubau MH3

Ingenieurbearbeitung Heizung, Kälte, Lüftung, Sanitär, MSR und Fachkoordination.

Bausumme: HLKS ca. 2.7 Mio. Fr.
Bauherr: Emmi Frischprodukte AG
Generalplaner: IE Group Zürich AG, Zürich
Bearbeitung: 2004 - laufend

Swissmill Zürich - Neubau Hochregallager

Swissmill Zürich - Neubau Hochregallager

Swissmill Zürich - Neubau Hochregallager

Vollautomatisiertes Hochregallager mit Sprinklerschutz.

Bausumme: HLKS ca. 0.3 Mio. Fr.
Bauherr: Swissmill, 8037 Zürich
Generalunternehmer: IE Food Engineering, 8008 Zürich
Bearbeitung: 2003 - noch laufend

MOWAG AG, Kreuzligen - Neubau Produktion und Motorenprüfstand

MOWAG AG, Kreuzligen - Neubau Produktion und Motorenprüfstand

MOWAG AG, Kreuzligen - Neubau Produktion und Motorenprüfstand

Medien zur Versorgung der Büro-Produktionsräume sowie Infrastruktur des Prüfcenters.

Bausumme: HLKS 5.8 Mio. Fr.
Bauherr: Mowag AG, 8280 Kreuzlingen
Generalunternehmer: IE Industriebau Engineering, Zürich
Bearbeitung: 2002 - 2004

Tamedia, Zürich - Neue Zeitungsrotation für den Tages-Anzeiger

Tamedia, Zürich - Neue Zeitungsrotation für den Tages-Anzeiger

Tamedia, Zürich - Neue Zeitungsrotation für den Tages-Anzeiger

Erweiterungsbau der Produktionshalle und Ergänzung der Infrastruktur. Maschinenkühlung mit Kühltürmen, Nutzung Regenwasser.

Bausumme: HLKS 4.8 Mio. Fr.
Bauherr: Tamedia, 8003 Zürich
Generalplaner: IE Graphic Engineering, 8008 Zürich
Bearbeitung: 2002 - 2005

Spital und Gesundheit

USZ N1 Energetische Sanierung

Unispital Nordtrakt, Zürich - Sanierung des Nordtraktes inkl. Küche

USZ Nordtrakt 1 - Energetische Sanierung Lüftung

Energetische Sanierung Lüftung

Bausumme: HLKS-MSR: 2.3 Mio. Fr.
Bauherr: Gesundheitsdirektion Kanton Zürich
Bearbeitung: 2016 - bis heute

PDF

See-Spital Kilchberg Bettentrakt

Krankenhaus Sanitas, Kilchberg

See-Spital, Kilchberg - Bettentrakt

Sanierung Luftaufbereitung Bettentrakt

Gesamtleitung und Planung KLKS-MSRL und Bau

Bausumme: HLKS-MSRL ca. 5.4 Mio. CHF

Bauherr: Stiftung See-Spital, Horgen 
Bearbeitung: 2014 - 2015

PDF

Krankenhaus See-Spital Kilchberg

Krankenhaus Sanitas, Kilchberg

Krankenhaus See-Spital, Kilchberg

Lüftungs-/Kälte- und Dampfanlagen für Operationssäle und Zentralsterilisation, Zentralensanierung Wirtschaftstrakt sowie Brandschutzsanierung.

Bausumme: HLK ca. 10 Mio. CHF
Bauherr: Stiftung See-Spital, Horgen 
Architekt: Faerber Architektur + Bauleitung Kilchberg
Bearbeitung: 2000 - 2016

Unispital Nordtrakt, Zürich - Sanierung des Nordtraktes inkl. Küche

Unispital Nordtrakt, Zürich - Sanierung des Nordtraktes inkl. Küche

Erneuerung der Luftaufbereitung und Systemablösung MSRL. Einbau einer rekuperativen Energierückgewinnung.

Bausumme: HLKS/MSR: 16.7 Mio. Fr.
Bauherr: HBA Kanton Zürich, 8090 Zürich
Bearbeitung: 1992 - bis heute

Wohnen

SBB Westlink, Zürich Altstetten

Westlink. Ein Projekt der SBB Immobilien

SBB Westlink, Zürich Altstetten

Plaza, die 1. Adresse am neuen Vulkanplatz

Über 720 SBB-Mitarbeiter bezogen am Bahnhof Altstetten ihre neuen Arbeitsplätze.
Der Minergie-Bau erfüllt die Erwartungen an das Betriebsklima vorzüglich, wie die ersten Betriebsmonate zeigten. Beheizt und gekühlt werden diese mittels in der Betondecke eingelegten Rohren (tabs-Sytem). Damit wird die Betondecke thermisch aktiviert und dient als Heiz-/Kühl-System.

Bausumme:                  HLKS CHF ca. 16 Mio.
Bauherr:                       Schweizerische Bundesbahnen SBB
Generalplaner:              Atelier ww Zürich
Bearbeitung:                 2009 -2013

PDF

Hunzikerareal Mehr als Wohnen

Löwenbräu-Areal Zürich

Hunziker Areal - mehr als wohnen - Zürich

Minergie-P-Eco-Gebäude
Kaskadenlüftung via Aussenfassaden
Wärmerückgewinnung aus der Abluft über eine Wärmepumpe
Regenwassernutzung
Frischwasserstationen zur Brauchwarmwasser-Erwärmung

Bausumme: HLKS 6.0 Mio. Fr.
Bauherr: Baugenossenschaft "mehr als wohnen" Zürich
Generalunternehmer: Pool Architekten Zürich
Bearbeitung: 2012 - 2015

PDF

Silbergrundstrasse Küsnacht

Löwenbräu-Areal Zürich

Silbergrundstrasse 1, Küsnacht

Die Evaluation des Energiekonzeptes erfolgte über alle verfügbaren Energiequellen: Erdwärme, Holz / Pellets, Erdgas und Sonnenenergie.

- Wärmeerzeugung Erdsonden-Wärmepumpe 16 kW
- Kühlung via Erdsonden
- Photovoltaikanlage auf Dach

Bausumme: HLKS 0.3 Mio. Fr.
Bauherr: Dr. jur. Thomas Sprecher, Frau Suzanne Sprecher, Küsnacht
Generalunternehmer: wild bär heule Architekten, Zürich
Bearbeitung: 2011 - 2013

PDF

Löwenbräu-Areal Zürich

Löwenbräu-Areal Zürich

Löwenbräu-Areal Zürich

White (Kunst), Red (Arbeit), Black (Wohnen) erweckte das ehemalige Brauereiareal im Trendquartier von Zürich zu neuem Leben - inklusive "Leed Gold-Zertifizierung.

PDF

Wohnhaus Silbergrundstrasse 1a Küsnacht

Wärmeerzeugung mit Erdsonden Wärmepumpe, Kühlung via Erdsonden, Photovoltaikanlage

Wohnhaus Silbergrundstrasse 1a Küsnacht

Wärmeerzeugung mit Erdsonden Wärmepumpe, Kühlung via Erdsonden, Photovoltaikanlage auf Dach
Konzeptbearbeitung mit Projekt-und Ausführungsplanung  Heizung, Lüftung, Sanitär

Bausumme:                  HSL CHF ca. 0.3 Mio.
Architekt:                     wild bär heule AG, Zürich
Bearbeitung:                 2011 -2013

Villa Rüschlikon

Villa Rüschlikon - Neubau Wohnhaus

Villa Rüschlikon - Neubau Wohnhaus

Wärmeerzeugung mit Erdsonden Wärmepumpe

und Sonnenkollektoren , Kühlung via Erdsonden
Konzeptbearbeitung mit Projekt-und Ausführungsplanung  Heizung, Lüftung,Sanitär,MSR

Bausumme:                  HSL CHF ca. 1. Mio.
Architekt:                     Carosio Architekten, Erlenbach
Bearbeitung:                 2013 -2015

 

Ersatzneubau Mehrfamilienhäuser Rautistrasse Zürich

Ersatzneubau Mehrfamilienhäuser Rautistrasse Zürich

Ersatzneubau Mehrfamilienhäuser Rautistrasse Zürich

Heizungs- und Lüftungsanlagen Minergiestandard mit Erdsondenwärmepumpen und kontrollierte zentrale Wohnungslüftung

Bausumme: HLKS-MSRL CHF 2.5 Mio.
Bauherr: Amt für Hochbauten Stadt Zürich
Architekt: UNDEND Architektur AG Zürich
Bearbeitung: 2011 - 2015

Kleeweidhof, Leimbach - Neubau Wohnüberbauung mit 64 Wohnungen

Kleeweidhof, Leimbach - Neubau Wohnüberbauung mit 64 Wohnungen

Kleeweidhof, Leimbach - Neubau Wohnüberbauung mit 64 Wohnungen

Ingenieurbearbeitung Heizungs-, Lüftungs- und Sanitäran-lagen. Wärmeerzeugung mit Peletts-Feuerung, Minergie-standard, Komfortlüftung, Regenwassernutzung.

Bausumme: HLS ca. 3.0 Mio.
Bauherr: Baugenossenschaft Kleeweid, ZH
Architekt: Kuhn Fischer Partner, Zürich
Bearbeitung: 2005

Albisstrasse 33 - 41, Zürich - Innenerneuerung der Liegenschaften

Albisstrasse 33 - 41, Zürich - Innenerneuerung der Liegenschaften

Albisstrasse 33 - 41, Zürich - Innenerneuerung der Liegenschaften

Konzeptbearbeitung Sanierung Heizung, Lüftung, Sanitär.

Bausumme: HLS ca. 1.2 Mio.
Bauherr: Schweiz. National Versicherung
Architekt: Meier + Steinauer, Zürich
Bearbeitung: 2005 -

Cattaneo - Areal in Dietikon

Cattaneo - Areal in Dietikon

Cattaneo - Areal in Dietikon

Die Heiz- und Kühlenergie für das gesamte Areal wird mit einer Grundwasser-WP Heizung und Brauchwarmwasser erzeugt.

Alle 4 Wohnhäuser ( Minergie ) sind mit folgender Technik ausgerüstet:

  • Bodenheizungen ( kann im Sommer via dem GW-Umformer leicht gekühlt werden )
  • Kontrollierte Wohnungslüftung und Erdreichregister

 

 

Hotel und Gastronomie

City Garden Hotel, Zug

Globus, Theaterstrasse 12, Zürich - Neuer Globusverkaufsbereich mit 2'400 m2 Nutzfläche

City Garden Hotel, Zug - in Holzsystembauweise

Erstes 4-geschossiges Hotel der Schweiz in Holzsystembauweise

Die Möglichkeiten des Holzbaus bezüglich der Leistungsfähigkeit und den Zeitverhältnissen werden auf das Äusserste ausgelotet.

Das Businesshotel bietet auf vier Geschossen 82 Zimmer im ****-Standard und ergänzend dazu im Erdgeschoss eine grosse, einladende Lounge mit Restaurationsteil und dazugehörigen Küchen- und Lagerräumen.

Bausumme:          HLKS Grundausbau ca. 2.6 Mio.
Bauherr:               MZ-immobilien AG
Architekt:             Em2n Architekten ETH/SIA Zürich
Bearbeitung:         2008 - 2010

PDF

Hallenstadion Zürich - Erneuerung Hallenstadion

Hallenstadion Zürich - Erneuerung Hallenstadion

Hallenstadion Zürich - Erneuerung Hallenstadion

Mit zusätzlichen Neubauten für Büro, Gastro, Konferenz. Konzept und Projekt der gesamten Gebäudetechnik HLKS/ MSRL für die denkmalgeschützte Halle sowie dem neu-konzipierten Vorbau. Zentrale Wärmeerzeugung mit Ab-wärmeverwertung aus der Eisbereitstellung sowie Abwärme Klima-/gewerbliche Kälte. Dezentrale Luftaufbereitung und Luftversorgung der hochsensiblen Zwischenbereiche.

Bausumme: Total ca. 140 Mio. Fr.
HLKS/MSRL ca. 18 Mio. Fr.
Bauherr: Hallenstadion Zürich AG, Zürich
Generalunternehmer: Karl Steiner AG, 8050 Zürich
Architekt: Pfister Schiess Tropeano & Ptnr. Meier + Steinauer Prtnr. AG, Zürich
Bearbeitung: 1998- noch laufend

Sonderbauten und Kultur

Institutsgebäude vonRoll

Schulhaus Petermoos, Buchs - Sanierung Klassenzimmer

Institutsgebäude vonRoll. Neubau Hochschulzentrum in Bern

 

Ingenieurbearbeitung Heizung, Lüftung, Sanitär, MSRL und Fachkoordination. Minergie-P-ECO

Bausumme: HLKS-MSRL ca. 24 Mio.
Bauherr: Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion
Amt für Grundstücke und Gebäude des Kantons Bern

Totalunternehmung: HRS Real Estate AG
Bearbeitung: 2010 - 2013

Hallenstadion Zürich - Erneuerung Hallenstadion

Hallenstadion Zürich - Erneuerung Hallenstadion

Hallenstadion Zürich - Erneuerung Hallenstadion

Mit zusätzlichen Neubauten für Büro, Gastro, Konferenz. Konzept und Projekt der gesamten Gebäudetechnik HLKS/ MSRL für die denkmalgeschützte Halle sowie dem neu-konzipierten Vorbau. Zentrale Wärmeerzeugung mit Ab-wärmeverwertung aus der Eisbereitstellung sowie Abwärme Klima-/gewerbliche Kälte. Dezentrale Luftaufbereitung und Luftversorgung der hochsensiblen Zwischenbereiche.

Bausumme: Total ca. 140 Mio.
HLKS/MSRL ca. 18 Mio.
Bauherr: Hallenstadion Zürich AG, Zürich
Generalunternehmer: Karl Steiner AG, 8050 Zürich
Architekt: Pfister Schiess Tropeano
Meier + Steinauer AG, Zürich
Bearbeitung: 1998 - bis heute

Technisches Gebäude Management

Pilatusmarkt Kriens - Facility Management

Pilatusmarkt Kriens - Facility Management

Pilatusmarkt Kriens - Facility Management

Planung und Gewährleistung FM
Projektcheck für FM / Auslese FM-Partner / Betriebsaufnahme FM

Bauherr: CS Real Estate Management Svissville Centers AG
Begleitung TGM ab: 2005

Terminus, Bahnhofplatz 12, Winterthur - Gesamterneuerung der Gebäude und Grundausbau

Terminus, Bahnhofplatz 12, Winterthur - Gesamterneuerung der Gebäude und Grundausbau

Terminus, Bahnhofplatz 12, Winterthur - Gesamterneuerung der Gebäude und Grundausbau

Begleitung / Kontrolle des techn. Anlagebetriebes
Unterstützung der Verwaltung Livit bzgl. Energieab-rechnungen und Techn. Gebäudemanagements.

Bausumme: HLKS ca. 12. Mio. Fr.
Bauherr: Swissville, 8027 Zürich
Generalplaner: Gruenberg & Partner AG, Zürich
Bautreuhänder: Livit Immobilien, 8042 Zürich
Architekt: Bednar & Albisetti, 8404 Winterthur
Begleitung TGM: ab 2002 - heute

SPIDA-Haus, Zürich - Sanierung der techn. Infrastruktur des SPIDA Gebäude

SPIDA-Haus, Zürich - Sanierung der techn. Infrastruktur des SPIDA Gebäude

SPIDA-Haus, Zürich - Sanierung der techn. Infrastruktur des SPIDA Gebäude

Erstellen des Betriebs- und Wartungskonzeptes
Begleitung der Nutzer / Verwaltung bei techn. Fragen

Bausumme: HLKKS/MSRL ca. 1.0 Mio. Fr.
Bauherr: SPIDA Ausgleichskassen, Zürich
Bautreuhand: erobau Baumanagement, Kloten
Architekt: wohnbedarf projekt ag, 8001 Zürich
Begleitung TGM: ab 2003 - heute

Hochhaus Hagenholzstr., Zürich - Dienstleistungszentrum mit 35'000 m2 Büronutzfläche

Hochhaus Hagenholzstr., Zürich - Dienstleistungszentrum mit 35'000 m2 Büronutzfläche

Hochhaus Hagenholzstr., Zürich - Dienstleistungszentrum mit 35'000 m2 Büronutzfläche

Erstellen des Betriebs- und Wartungskonzeptes
Betriebsbegleitung und Energieeffizienz gewährleisten

Bausumme: Total ca. 230 Mio. Fr.
HLKS ca. 20 Mio. Fr.
Bauherr: Finanzdirektion Kanton Zürich
Generalunternehmer: Zschokke AG, 8090 Zürich
Architekt: ARGE Atelier WW / Max Dudler
Begleitung TGM: ab 2004 - heute

Freigutstrasse 12+14, Zürich - Mieterausbauten "Google"

Freigutstrasse 12+14, Zürich - Mieterausbauten "Google"

Freigutstrasse 12+14, Zürich - Mieterausbauten "Google"

rstellen der FM-Ausschreibung
Begleitung / Kontrolle des FM-Dienstleisters

Eigentümer: Generali Personenversicherungen
Verwaltung: UtoNova AG
Begleitung TGM: ab 2004 - heute

Seefeldstrasse, Zürich - Geschäftshaus mit Büronutzfläche von 2'000m2

Seefeldstrasse, Zürich - Geschäftshaus mit Büronutzfläche von 2'000m2

Seefeldstrasse, Zürich - Geschäftshaus mit Büronutzfläche von 2'000m2

Begleitung des Bauherren bzgl. techn. Fragen
Betriebsbegleitung, Betriebsoptimierung

Bausumme: HLKS 1.5 Mio.
Bauherr / Architekt: M. Naimi, G. Scapin, E. Zadotti, 8703 Erlenbach
Begleitung TGM: ab 2003 - heute